Restaurant Blog

Unsere Favoriten am Berliner Wittenbergplatz: Restaurants und Geschäfte

Unsere Favoriten am Berliner Wittenbergplatz: Restaurants und Geschäfte

Der von 1889 bis 1892 im Rahmen des sog. „Generalszugs“ angelegte Wittenbergplatz im Ortsteil Schöneberg des Berliner Bezirks Tempelhof-Schöneberg liegt mitten in der City West, dem Herzen des ehemaligen Westberlins. Seinen Namen trägt er in Erinnerung an den Sieg der Preußen gegen napoleonische Truppen in der „Schlacht bei Wittenberg“ im Januar 1814. Der Wittenbergplatz wurde in den 1990er Jahren umfangreich saniert, 2008 und 2009 wurde auch der U-Bahnhof einer grundlegenden Renovierung unterzogen. Der stets belebte Platz ist nicht nur ein wichtiger und viel genutzter Verkehrsknotenpunkt mit drei U-Bahn- (U1, U2 und U3) und drei Buslinien (M19, M29 und M46), sondern auch eine bei Einheimischen und Gästen sehr beliebte Einkaufsgegend mit vielen Geschäften und gastronomischen Einrichtungen. Der bekannteste Shoppingtempel vor Ort ist das im Jahr 1907 eröffnete Kaufhaus des Westens (KaDeWe) in der angrenzenden Tauentzienstraße.
 

Kaufhaus des Westens (KaDeWe): Der berühmte Treffpunkt der Gourmets in Berlin

Das mit aktuell 60.000 m² Verkaufsfläche größte Warenhaus in Kontinentaleuropa wird nicht zuletzt wegen seiner legendären „Feinschmeckeretage“ im sechsten Stock häufig besucht. 500 Angestellte kochen und servieren hier u.a. an über 30 Kochständen internationale kulinarische Spezialitäten, es stehen mehr als 1.000 Sitzplätze im größten Restaurant in Berlin zur Verfügung. Eine besondere Attraktion dort ist Austernbar, die Meeresfrüchte kommen direkt vom Großmarkt Rungis bei Paris. Die Kunden des KaDeWe haben außerdem die Wahl zwischen 3.400 Wein- und 1.300 internationalen Käse- sowie 1.200 verschiedenen Wurst- und Schinkensorten.
 

Butter Lindner am Wittenbergplatz: Eine traditionsreiche Berliner Institution

Die in ganz Berlin sowie in Hamburg und Potsdam bekannte Feinkostkette Butter Lindner wurde von deren Gründer Robert Lindner im Jahr 1950 gegründet. Heute werden die rund 3.000 Spezialitäten aus der eigenen Küche, Bäckerei und Konditorei sowie von Feinkost-Manufakturen in insgesamt 33 Filialen in den drei oben genannten Städten vertrieben. Besonders bekannt und beliebt ist das traditionelle Krustenbrot aus eigener Fertigung. Das Unternehmen wurde in der Vergangenheit auch schon mehrfach ausgezeichnet, so für die ausgezeichnete Ausbildung junger Menschen und als bester Arbeitgeber Berlins. Butter Lindner am Wittenbergplatz 5-6 ist montags bis samstags jeweils von 8.30 bis 20.00 Uhr geöffnet, die Filiale ist baulich barrierefrei gestaltet.
 

Chicago Steakhouse am Wittenbergplatz: Nach Herzen der Fleischeslust frönen

Im Jahr 2016 eröffnet, ist das stilvoll eingerichtete Steakhouse ein ambitionierter und schon nach kurzer Zeit sehr erfolgreicher Newcomer im bunten Reigen der Gastronomen am Wittenbergplatz 3. Delikate Vorspeisen wie Tatar vom Rinderfilet, Büffelmozzarella und gebeiztes Rinderfilet werden von Wildkräutersalat oder Chicago Salat begleitet, auch diverse Suppen regen den Hunger auf die großzügigen Hauptgerichte an. Hier stehen Filet, Entrecôte, Rumpsteak, Lammkarree, verschiedene Burger, Fisch, Beef Ribs, Milchkalbsbacken, Pfeffersteak, Medaillons und Hähnchenfilet zur vielseitigen Auswahl. Drei Tagesmenüs für zwei Personen und erlesene Specials ergänzen die Speisekarte, die Getränkekarte lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Das Restaurant ist montags bis samstags jeweils von 11.00 bis 23.00 und sonntags von 17.00 bis 23:00 Uhr geöffnet.
 

Café Sinn & Sinnlichkeit: Eine Oase der Ruhe und des guten Geschmacks

Ausgewählte und schonend dunkle geröstete Kaffees aus sanften Arabica Bohnen und die umfangreiche Bibliothek garantieren den Gästen des gemütlichen Cafés in der Augsburger Straße 2 unweit vom Wittenbergplatz formvollendeten Espressogenuss und literarisches Vergnügen. Vielseitige internationale Frühstücke in den Variationen Berlin, Rom, Bodrum, Bordeaux, Paris und New York sowie Rühreier wahlweise mit getrockneten Tomaten, Gouda, türkischer Knoblauchwurst oder Schinken sind den ganzen Tag über erhältlich. Bei gutem Wetter sitzt man hier schön an den Tischen vor dem Café, innen werden auch regelmäßig Filmreihen veranstaltet. Geöffnet ist das Café montags bis samstags von 9.00 bis 18.00 sowie sonntags von 9.00 bis 15.00 Uhr.
 

brezel company berlin: Brot, Brötchen und Kuchen aus hauseigener Produktion

Die Schöneberger Niederlassung der Brezel Company in der Kalckreuthstraße 16 wenige Schritte südöstlich des Wittenbergplatzes ist die erste Adresse für die schmackhafte süddeutsche Backspezialität in Berlin. Darüber hinaus werden auch zehn verschiedene Brotsorten und um die 20 Brötchensorten sowie köstliche Kuchen und raffinierte Sandwichs mit Käse, Lachs, Mozzarella, Parmaschinken, italienischer Salami oder mit Schwarzwälder Schinken angeboten. Auf Wunsch werden die Brezeln als Sonderanfertigungen mit Symbolen oder Firmenlogos gebacken. Gern in Anspruch genommen wird auch der tägliche Lieferservice von montags bis freitags jeweils zwischen 9:00 - 18:00 Uhr. Das Café in Schöneberg ist täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
 

Mercure Hotel Berlin Wittenbergplatz: Die elegante und zentrale Unterkunft

Insgesamt 183 Zimmer (22 m² bis 25 m²) mit Flatscreen-TV, kostenlosem WIFI, Faxgerät, Zimmersafe und Klimaanlage auf sechs Etagen bietet das im Jahr 2016 umfangreich renovierte Mercure Hotel Berlin am Wittenbergplatz 3. Das 4-Sterne-Haus verfügt auch über einen Fahrradverleih, Kopier- und Druckservice sowie ein Business-Center. Das reichhaltige Frühstück wird ab 6.30 Uhr serviert, die Bar ist bis 1.00 Uhr früh, das hauseigene Restaurant Relax - Food, Drinks & You ist täglich von 10.00 bis 1.00 geöffnet. Dort sind auch Haustiere erlaubt. Häufig gelobt wird von den vielen zufriedenen Gästen die gelungene thematische Ausstattung des Hotels nach dem Leitmotto „Mode“.
 

LEGO® Store Berlin: Die Fundgrube für Junge und Junggebliebene

Nicht nur glückliche Kinderaugen leuchten heller bei einem Besuch der Berliner Filiale des berühmten dänischen Spielzeugproduzenten in der Tauentzienstraße 20 in Sichtweite des Wittenbergplatzes. Das kürzlich rundum modernisierte Geschäft für die bunten Bausteine aus Plastik gewährt auch jedem Kunden ein Geschenk beim Kauf von LEGO® Friends Produkten. Schnappschüsse von selbst gebauten Modellen aus dem LEGO® Friends Sets werden mit dem LEGO FRIENDS Stickerbogen honoriert. Mit dem LEGO® Reisepass können sich Fans jeglichen Alters außerdem die Teilnahme an den Aktivitäten und Aktionen mit dem Stempel abstempeln lassen. Das LEGO® Store Berlin ist montags bis donnerstags von 10.00 bis 20.00, freitags von 10.00 bis 21.00 sowie samstags von 10.00 bis 20.00 geöffnet.
 

Mit einem Bild: Designed by Freepik

Related

Tags

Wittenbergplatz

Categories

Share

Rating

8.18 ( 11 reviews)
Webdesign Berlin