Restaurant Blog

Großartige Rezepte für italienisches Essen zum Geburtstag

Großartige Rezepte für italienisches Essen zum Geburtstag

Checkliste: So geht Geburtstag auf Italienisch

Etwa vier Wochen vor dem Geburtstag Ort und Datum sowie den Beginn der Feier festlegen. Wenn Sie zu Hause feiern: Immer die Nachbarn informieren, da es eventuell etwas lauter wird – aber wer im Restaurant feiert, braucht das zum Glück nicht tun. Möglichst zeitnah per Briefbote hübsche Einladungskarten verschicken und um Zusagen oder Absagen bitten. Anschließend das Dinner festlegen sowie die Einkaufsliste für Essen, Getränke, und Dekorationsartikeln erstellen.
 

Unser Menütipp - Rezepte für italienisches Essen zum Geburtstag

Zuppa di pomodoro bianco
Als Vorspeise ist die weiße Tomatensuppe eine optimale Wahl und das Gute ist: Mit der Zubereitung können Sie einen Tag vorher beginnen.

Zutaten:
2 kg reife Tomaten
500 ml Geflügelfond
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Stiele Thymian
3 EL Olivenöl
Salz/Pfeffer
250 g Schlagsahne
Frische Basilikumblätter

Zubereitung
1 Einen Tag vor dem Geburtstag die Tomaten klein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Thymian fein hacken und in Olivenöl andünsten. Tomaten und Gewürze mit dem Geflügelfond pürieren. Die sämige Masse vorsichtig in ein Geschirrtuch geben. Abtropfflüssigkeit über Nacht in einem Gefäß auffangen.
2 Die Tomatenessenz mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz köcheln lassen. Zwischenzeitlich Sahne steif schlagen, zum Essen dazugeben. Die Suppe mit Basilikum und einigen Spritzern Olivenöl in Tellern anrichten.
Tipp: 
Aus der restlichen Tomatenmasse Ketchup kochen!

Saltimbocca alla Romana
Die deutsche Übersetzung von Saltimbocca lautet: „Spring in den Mund“ - und genauso lecker ist das Kalbsschnitzel mit Schinken und Salbei auch!

Zutaten
8 hauchdünne Kalbsschnitzel (pro Stück etwa 80 g) 
8 dünne Scheiben Parmaschinken
8 frische Salbeiblätter
Pfeffer/Salz
4 EL Olivenöl
150 ml Kalbsfond
4 EL Marsala

Zubereitung
1 Die Schnitzel auf der Arbeitsplatte leicht klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel mit einer Scheibe Parmaschinken und einem Salbeiblatt belegen. Das Ganze mit einer Rouladennadel fixieren. Vor dem Braten das Fleisch leicht melieren.
2 Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite etwa 3 bis 4 Minuten anbraten.
3 Schnitzel aus der Pfanne heben und bis zum Anrichten das Essen warmhalten. Kalbsfond und Marsala in die Pfanne geben. Alles leicht köcheln lassen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
4 Die Kalbsschnitzel mit leckerer Soße und italienisch Pasta auf schönem Geschirr anrichten.

Italienisch Tiramisu
Das superschnelle Lieblingsdessert heißt wörtlich übersetzt „ Zieh mich hoch“ und schmeckt köstlich italienisch.

Zutaten
300 g Obst nach Wahl
50 g Zucker
300 g Quark
250 g Mascarpone
4 EL Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
12 Cantuccini

Zubereitung
1 Obst waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Eventuell einzuckern.
2 Quark, Mascarpone, Zucker und Vanille miteinander cremig rühren.
3 Cantuccine leicht zerbröseln.
4 Alle Zutaten in vier Dessertgläsern übereinander schichten und mehrere Stunden kühl stellen. Wichtig: Mit den Cantuccinebröseln beginnen!
Sie wünschen mehr Geschmack? 
Einfach jede Cantuccine-Schicht mit passendem Sirup oder Likör leicht beträufeln.

Diese Menüfolge ist für vier Personen ausgelegt und lässt sich einfach nachkochen. Wenn Sie doch lieber ein Catering bevorzugen oder lieber im Restaurant essen wollen, ist das auch kein Problem.
 
Das italienische Restaurant Nuovo Antica Roma in Berlin Schöneberg erfüllt beide Varianten auf höchstem Niveau. Und das Beste ist: Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Wenn Sie mögen, können Sie die vorgeschlagene Menüfolge beim Berliner Lieblingsitaliener bestellen. Erreichbar ist das Restaurant unter der Nummer 030 211 49 64 oder via Online-Kontakt.

Mit einem Bild Entworfen durch Freepik

Related

Tags

Geburtstag, Rezepte

Categories

Share

Rating

10.00 ( 2 reviews)
Webdesign Berlin