Restaurant Blog

Italienischer Tortellini- Salat

Italienischer Tortellini- Salat

Als Salat angemacht und mit Gemüse verfeinert, sind Tortellinis das ganze Jahr eine leckere Abwechslung. Ihre Gäste werden sich über das leckere, einfache und schnelle Rezept freuen. Es ist für vier Personen und kann natürlich jederzeit auf die gewünschte Personenanzahl gerechnet werden.

Für den leckeren Tortellini- Salat benötigen Sie:

  • 200 g Tortellini (Füllungen wie Spinat- Ricotta, Käse, Hackfleisch oder getrocknete Tomaten sind frei wählbar, ebenso, ob Sie getrocknete oder gekühlte Tortellini verwenden möchten)
  • 100 g Feta
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 4 getrocknete Tomaten in Öl
  • 10 schwarze, entkernte Oliven
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum 50 g frischen Parmesan
  • 20 g Pinienkerne

Für das Dressing benötigen Sie

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • 3 EL Zucker
  • ½ EL Salz Pfeffer Paprikagewürz

Setzen Sie einen Topf mit Wasser und 1 TL Salz an. Wir verwenden gekühlte Tortellini, da diese nur 3 Minuten kochen müssen. Zudem wählen wir für dieses Rezept eine Mischung aus Rindfleisch- und Ricotta- Spinat- Füllung, um dem Salat noch ein bisschen mehr Geschmack zu geben. Geben Sie die Tortellini sofort mit dem Wasser in den Topf und lassen Sie es aufkochen. Wenn die Tortellini oben schwimmen, sind sie fertig. Gießen Sie sie anschließend in einem Sieb ab und lassen Sie sie auskühlen. Schneiden Sie den Feta in kleine Würfel. Entkernen und waschen Sie die beiden Paprika und würfeln Sie sie ebenfalls. Anschließend schälen, waschen und schneiden Sie die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe. Sie können das Grün mit verwenden. Die Kirschtomaten werden gewaschen und geviertelt. Zudem schneiden Sie die getrockneten Tomaten und Oliven in kleine Stücke. Geben Sie die geschnittenen Zutaten in eine große Schüssel und fügen Sie gepressten Knoblauch und die Tortellini hinzu. Mischen Sie gründlich.

Für das Dressing geben Sie Zucker, Essig, Salz und Öl in einen Schüttelbecher und mischen Sie die Zutaten so lange, bis der Zucker komplett gelöst ist. Diese Mischung geben Sie in die Schüssel. Rühren und vermischen Sie die Zutaten gründlich. Schmecken Sie das Rezept mit Pfeffer und Paprikagewürz ab. Lassen Sie den Salat mindestens zwei Stunden ziehen, dann verteilen sich die Aromen besonders gut. Am besten schmeckt der Salat, wenn Sie ihn über Nacht in den Kühlschrank stellen. Rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne an, bis sie leicht braun sind. Zupfen und waschen Sie das Basilikum und reiben Sie den Parmesan. Mischen Sie den Salat nochmals gut durch und geben Sie Pinienkerne, Basilikum und Parmesan über ihn.

Guten Appetit!
 

Artikel mit einem Bild Designed by Freepik

Related

Tags

Tortellini, Rezept

Categories

Share

Rating

7.89 ( 9 reviews)
Webdesign Berlin